Nachbericht 11.03.2019

Franchise-Aspekte "Von den Besten lernen."

Bei den diesjährigen „Franchise-Aspekten“ in den schönen Räumlichkeiten des Gastgebers Baker McKenzie in Wien trafen sich zuerst wieder Franchise-Geber zum Erfahrungsaustausch, unter der bewährten Moderation von Waltraud Martius.

Ab Mittag diskutierten Waltraud Martius, Katharina Hauser, Dr. Lukas Feiler und DDr. Alexander Petsche mit ÖFV-Franchise-Award-Preisträger RE/MAX, kompetent vertreten von Peter Reikersdorfer, und zahlreichen Syncon Kunden zum Thema „Das optimierte Franchise-System“. Mit dabei waren u.a. VBC, Das Futterhaus, Mrs.Sporty, equalizent, SOLUTO, Lucky Car, Treppenmeister, Viterma, Agrochron, olina, Biosonie, MBE…

Der Nachmittag stand ganz im Zeichen der Frage „wieviel personal communication braucht digital communication – und umgekehrt?“ und „Worauf ist dabei rechtlich zu achten?“.

Ein Dankeschön an Peter Reikersdorfer für den tollen Vortrag und an alle Teilnehmer für den interessanten Austausch!